X

Notizen

Eingeloggt können Sie sich an jeder Geräteart eine Notiz machen und diese an der Geräteart abspeichern.

975892_5fc345ba78.jpg

X

Erzeugerpreisindex

Sie können den Erzeugerpreisindex durch Auswahl des gewünschten Jahres verändern. Durch die Auswahl werden in allen Gerätegrößen und deren abgeleiteten Werten die mittleren Neuwerte neu berechnet. Informationen zum Mittleren Neuwert finden Sie in den Basisinformationen in Kapitel 5.

976036_49f4792c61.jpg

X

Interpolation

Geben Sie in das erste Feld die zu interpolierende Kenngröße. Die primäre Kenngröße ist immer die erste Spalte nach dem Gerätegrößenschlüssel.

Wählen Sie eine Größe zwischen der kleinsten und der größten Kenngröße. Die interpolierte Zeile wird in der Tabelle angezeigt.

Im zweiten Feld wird Ihnen automatisch ein Vorschlag für einen Gerätegrößenschlüssel angezeigt, sofern dieser sich aus primärer Kenngröße ableiten lässt. Wenn er sich nicht ableiten lässt, tragen Sie ihn indivdiuell ein und bestätigen Ihre Eingabe abermals durch "berechnen".

975948_95f5d65171.jpg

X

Zusatzausrüstung und Zusatzgeräte spezifizieren

Durch markieren einer Gerätegröße in der ersten Spalte der Gerätegrößentabelle können Sie die für diese Größe gültige Zusatzausrüstung und die Zusatzgeräte anzeigen. Der Schlüssel der ZA und ZG wird automatisch auf die gewählte Gerätegröße angepasst.

Bitte beachten Sie, dass Sie nur solche Zusatzausrüstung und Zusatzgeräte zu "Meine Geräte" hinzufügen können, deren zugeordnete Gerätegröße Sie vorher ebenfalls gespeichert haben.

Sie können durch Klicken auf "Auswahl zurücksetzen" wieder alle Zusatzausrüstungen und Zusatzgeräte anzeigen.

975852_3343c1c1a6.jpg

X

Berechnung des Zeitwerts

Auf der Seite "Meine Geräte" können Sie für Ihre gespeicherten Gerätearten einen Zeitwert berechnen. Dazu geben Sie den technischen Zustand sowie das Baujahr des Gerätes sowie den gewünschten Zeitpunkt der Berechnung des Zeitwerts in der Form MM.JJJJ in die zwei Felder ein. Die für die Berechnung notwendigen Werte werden entsprechend ermittelt. Informationen zur Formel finden Sie im "Kapitel 10. Zeitwert von Baugeräten" in den Basisinformationen.

Hinweis: Die Zeitwertberechnung kann bis zurück ins Jahr 1971 erfolgen.

Bitte beachten Sie, dass der über die Selectbox auf der Seite eingestellte Erzeugerpreisindex für die Berechnung des Zeitwerts keine Relevanz hat.

Bedienung der BGL

Hier finden Sie Antworten auf Fragen zur Bedienung der Baugeräteliste.

Inhaltsverzeichnis

Das Inhaltsverzeichnis erlaubt die Navigation durch die einzelnen Kapitel der Baugeräteliste. Dieses ist baumartig aufgebaut und ermöglicht einen schnellen Überblick über die Struktur der Baugeräteliste. Die Daten zur jeweiligen Geräteart werden in der rechten Bildschirmhälfte angezeigt. Je nach Knotentiefe ist eine Vorwärtsnavigation zur Geräteart-Übersicht möglich.

975859_b7a53b18e8.jpg

Archive

Wir stellen unseren Bestandskunden die BGL 2015 und die BGL 2007 als Nachschlagewerke zunächst weiter zur Verfügung.

Bitte beachten Sie dass diese Versionen nicht mehr aktualisiert werden.

Archiv 2015 | Archiv 2007

Basisinformationen

Basisinformationen und Nutzungshinweise zur BAUGERÄTELISTE sind grundlegend zum Verständnis der Begrifflichkeiten sowie dem Arbeiten mit der BGL und beinhalten neben Erläuterung der Begrifflichkeiten ebenfalls Tabellen und Beispiele zur Nutzung der BGL Online.

Die interaktive Darstellung der Tabelle 5 bietet die Möglichkeit durch Anklicken der Gesamtnutzungsjahre sowie der Vorhaltemonate die Ermittlung der Monatlichen Sätze z und k in Prozent.

Screenshot von Tabelle 5 der Basisinformationen

Notizen

Eingeloggt können Sie sich an jeder Geräteart eine Notiz machen und diese an der Geräteart abspeichern.

975892_5fc345ba78.jpg

Interpolation

Geben Sie in das erste Feld die zu interpolierende Kenngröße. Die primäre Kenngröße ist immer die erste Spalte nach dem Gerätegrößenschlüssel.

Wählen Sie eine Größe zwischen der kleinsten und der größten Kenngröße. Die interpolierte Zeile wird in der Tabelle angezeigt.

Im zweiten Feld wird Ihnen automatisch ein Vorschlag für einen Gerätegrößenschlüssel angezeigt, sofern dieser sich aus primärer Kenngröße ableiten lässt. Wenn er sich nicht ableiten lässt, tragen Sie ihn indivdiuell ein und bestätigen Ihre Eingabe abermals durch "berechnen".

975948_95f5d65171.jpg

Suche

Das Suchfeld erlaubt eine Volltextsuche innerhalb der BGL. Die Ergebnisse der Volltextsuche werden gruppiert nach der Fundstelle (Geräterart, Zusatzausrüstung, Zusatzgeräte und Verschleißteile) ausgegeben. Unter "Sonstiges" finden Sie in der Suchübersicht außerdem auch Ergebnisse aus den Basisinformationen.

In der Suchergebnisliste werden die gefilterten Ergebnisse in diesem Bereich angezeigt. Wenn pro Fundstelle mehr als drei Suchergebnisse gefunden werden, können durch Klick auf "alle X Suchergebnisse in Fundstelle" alle Suchergebnisse angezeigt werden.

Die Sucheingabe einer bestimmten Gerätegröße führt Sie direkt auf die Detailseite der gewünschten Gerätegröße. Sie können dabei wahlfrei die Geräteart in der Buchnotation eingeben oder den Schlüssel als durchgehende Kennung benutzen (z. B. "D.1.42" oder "d142")

Suche

Meine Geräte

Unter "Meine Geräte" können individuelle Maschinen mit Zusatzausrüstungen sowie Zusatzgeräten gespeichert werden. Diese können abschließend exportiert oder ausgedruckt werden. Die dort gespeicherten Daten stehen Ihnen beim nächsten Login wieder zur Verfügung.

Sie können die Anzahl der Maschinen wählen (der Preis in der Spalte "Mittlerer Neuwert" entspricht der Gesamtsumme Mittlerer Neuwert x Anzahl Maschinen)

Diese Funktion steht nur angemeldeten Benutzern zur Verfügung.

Meine Geräte

Hinweis zum Datenexport:

Bitte beachten Sie dass eine csv-Datei in Excel importiert werden muss und nicht direkt in Excel geöffnet werden kann. Eine Anleitung finden Sie hier.

Erzeugerpreisindex

Sie können den Erzeugerpreisindex durch Auswahl des gewünschten Jahres verändern. Durch die Auswahl werden in allen Gerätegrößen und deren abgeleiteten Werten die mittleren Neuwerte neu berechnet. Informationen zum Mittleren Neuwert finden Sie in den Basisinformationen in Kapitel 5.

976036_49f4792c61.jpg

Zusatzausrüstung und Zusatzgeräte spezifizieren

Durch markieren einer Gerätegröße in der ersten Spalte der Gerätegrößentabelle können Sie die für diese Größe gültige Zusatzausrüstung und die Zusatzgeräte anzeigen. Der Schlüssel der ZA und ZG wird automatisch auf die gewählte Gerätegröße angepasst.

Bitte beachten Sie, dass Sie nur solche Zusatzausrüstung und Zusatzgeräte zu "Meine Geräte" hinzufügen können, deren zugeordnete Gerätegröße Sie vorher ebenfalls gespeichert haben.

Sie können durch Klicken auf "Auswahl zurücksetzen" wieder alle Zusatzausrüstungen und Zusatzgeräte anzeigen.

975852_3343c1c1a6.jpg

Navigation und allgemeine Hinweise

Die Baugeräteliste Online und Baugeräteliste als Buch basieren auf dem selben Datenmaterial.

Zum Verständnis der Navigation sowie der Bedeutung der Begrifflichkeiten empfehlen wir die Basisinformationen der Baugeräteliste zu lesen.

Berechnung des Zeitwerts

Auf der Seite "Meine Geräte" können Sie für Ihre gespeicherten Gerätearten einen Zeitwert berechnen. Dazu geben Sie den technischen Zustand sowie das Baujahr des Gerätes sowie den gewünschten Zeitpunkt der Berechnung des Zeitwerts in der Form MM.JJJJ in die zwei Felder ein. Die für die Berechnung notwendigen Werte werden entsprechend ermittelt. Informationen zur Formel finden Sie im "Kapitel 10. Zeitwert von Baugeräten" in den Basisinformationen.

Hinweis: Die Zeitwertberechnung kann bis zurück ins Jahr 1971 erfolgen.

Bitte beachten Sie, dass der über die Selectbox auf der Seite eingestellte Erzeugerpreisindex für die Berechnung des Zeitwerts keine Relevanz hat.